Head up Display Fiat Ducato

Head Up Display Fiat Ducato mit anzeige auf Armaturenbrett

Head up Display Fiat Ducato

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du das Problem mit dem schlecht ablesbaren Tacho in deinem Fiat Ducato Wohnmobil günstig und dauerhaft mit einem Head up Display für Fiat Ducato lösen kannst.

Das Problem mit dem Fiat Ducato Tacho

Wenn du einen Fiat Ducato Modell 250/290 von 2006-2021 besitzt, dann ist dir das Thema der schlecht ablesbaren Tachowerte sicher bekannt. Gerade wenn dein Fahrzeug eine Drehkonsole unter dem Sitz verbaut hat und sich somit die Sitzhöhe etwas erhöht und zudem noch die schönen Chromringe auf dem Tacho montiert sind, ist die Sicht auf die km/h Anzeige  jenseits der 70 fast null. 

Auch größere Fahrer kennen das Problem nur zu gut. Ein weiteres Problem, welches bei dem Fiat Ducato Tacho auftaucht, ist die schlechte Beleuchtung des Tachos. Diese ist zudem auch erst bei eingeschaltetem Abblendlicht an. Gerade wenn dein Fiat Ducato mit Tagfahrlicht ausgestattet ist und du das Abblendlicht tagsüber aus hast, fällt es enorm auf, dass der Tacho im Ducato ziemlich dunkel ist. Dies erschwert das Ablesen der genauen Werte ungemein.

Lösungen für eine bessere Lesbarkeit des Fiat Ducato Tachos

Einige Lösungen um die schlechte Beleuchtung zu lösen  habe ich bereits gesehen, aber wenn du dir nicht zusätzlich LED’s, oder eine Nummernschildbeleuchtung vor den Tacho kleben möchtest kommst du meiner Meinung nach nicht an einem Head up Display für den Fiat Ducato Tacho vorbei. 

Ein weiterer Vorteil ist sicher auch der Sicherheitstechnische Aspekt, denn wenn du deine Geschwindigkeit direkt im Sichtfeld hast, spart dies den Blick nach unten. Gerade auf Autobahnen in Baustellen, wo es schon einmal eng werden kann, wenn du mit deinem Wohnmobil oder Camper unterwegs bist, wirst du diesen Vorteil schnell zu schätzen wissen.

Head up Display Fiat Ducato Kosten

Wenn du nun im Netz nach einer geeigneten Lösung suchst, kann es passieren das dir Lösungen von Multimediaherstellern für mehrere hundert Euro angeboten werden. Aber ist das wirklich zwingend erforderlich?

Klar kannst du auf deren Technik zurückgreifen und du wirst sicher auch recht zufrieden sein wenn das System mit deinem Multimediagerät verbunden ist, aber es geht auch weitaus günstiger. 

Ich spreche hier von 40,00 – 60,00€, und das beste daran, du kannst es mit ganz wenig Aufwand selbst einbauen.

Head up Display Fiat Ducato

Mit diesem Head up Display hast du deine Geschwindigkeit immer im Blick

Head up Display kaufen*

Einbau des Head up Displays in den Fiat Ducato

Der Einbau gestaltet sich wirklich nicht so schwer, wie du vielleicht denken könntest. 

Wenn du das Head up Display bekommst ist dort ein Kabel mit einem OBD-Stecker dabei. Dieses Kabel versorgt das Head Up Display mit Strom und mit den wichtigen Daten für Geschwindigkeit. 

Es gibt da natürlich noch einige weitere Daten die du dir anzeigen lassen kannst, aber bleiben wir mal bei der Geschwindigkeit, denn das war ja das Anfängliche Problem mit dem schlecht lesbaren Fiat Ducato Tacho.

Dieser OBD-Stecker wird einfach auf den OBD-Anschluss im Sicherungskasten gesteckt und fertig ist der gesamte Anschluss. Relativ einfach, oder?

Jetzt musst du nur noch das Kabel hoch zum Armaturenbrett legen und an das Head up Display anschließen. Dafür löst du am besten die beiden Schrauben am Tacho und schon kannst du das Kunststoffdach deines Tachos hochklappen und abnehmen.

Fiat Ducato Tacho mit roten Pfeilen zum öffnen der Schrauben

Es ist jetzt allerdings ein wenig Geduld nötig, damit du das Kabel durch das Armaturenbrett gelegt bekommst. Sollte dir der platz nicht reichen ist der gesamte Tacho mit drei ähnlichen Schrauben wie das Tachodach am Armaturenbrett befestigt. Drehst du diese Raus kannst du den Tacho nach oben hin rausnehmen und bekommst noch mehr Platz. Das ist wirklich kein Hexenwerk.

An der vorderen Seite richtung Windschutzscheibe kannst das dünne Kabel dann einfach herausführen und muss nichts weiter beachten wenn du das Kunststoffdach deines Tachos wieder anschraubst.

Stecke das Kabel dann in das Head up Display und richte das Head up Display auf deinem Armaturenbrett aus. Dies geht am besten wenn du entweder die Zündung, oder den Motor einmal anschaltest. Dann wird das Head up display für den Fiat Ducato nämlich sofort eingeschaltet und es reflektiert sofort an der Windschutzscheibe.

Head Up Display Fiat Ducato auf dem Armaturenbrett

Wenn du das Head up Display nun ausgerichtet hast kannst du es auf das Armaturenbrett kleben. 

Kleiner Tipp:

Verwende ein kleines Stück Doppelseitiges Klebeband*, denn das originale Klebefeld ist nicht wirklich gut. 

Damit dein Head up Display die Zahl gestochen scharf anzeigt, kannst du noch das mitgelieferte Folienstück an der Windschutzscheibe verkleben. Es ist durchsichtig und klebt sehr gut. Reinige vorher die Scheibe aber am besten mit einem Microfasertuchdamit keine Staubpartikel unter der Folie sind. 

Wir haben dies allerdings nicht benutzt, da es mich etwas störte und die Anzeige auch ohne dies recht gut ablesbar ist.

Wie "genau" ist das Head up Display für Fiat Ducato eigentlich?

Einige Male habe ich in Kommentaren gelesen, dass ein Head up Display zu ungenau sein würde. Ich habe in diesem Fall mit GPS gemessen und kann dies nicht bestätigen. Wie soll das auch möglich sein, denn das Head up Display bekommt von dem Fahrzeugsteuergerät dieselben Infos wie der Tacho. 

Auch bei den Geschwindigkeitsmessschildern an Ortschaften zeigt es exakt die gleichen Werte an. Für mich passt das so optimal.

Fazit:

Meiner Meinung nach bekommt man für recht wenig Geld eine sehr gute Lösung, um die schlechte Ablesbarkeit des Fiat Ducato Tachos dauerhaft zu beheben. Der Einbau des Head up Displays für den Fiat Ducato ist recht einfach und es ist zudem ein sehr schönes Gimmick. Ich kann es jedem empfehlen, denn das Head up Display ist die perfekte Ergänzung zu dem Serien Tacho von Fiat. Wir haben es bereits seit 2020 in Betrieb und es arbeitet zuverlässig ohne irgendwelche Probleme oder Fehlfunktionen. 

Sicher passt dies auch bei den Schwestermodellen Peugeot Boxer sowie Citroen Jumper.

In diesem Sinne wünschen wir von letz-camp.de dir weiterhin eine gute und sichere Reise und bedanken uns für dein Interesse an unserem Ratgeber. 

Head Up display Fiat Ducato Sonnenuntergang Finnland letz-camp.de
Written By
More from Patrick
Wohnmobil festgefahren, so kommst du wieder raus!
Wohnmobil festgefahren? Du hast dich mit deinem Wohnmobil festgefahren? Hier erfährst du,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert